Navigation
Malteser Pegnitz

Malteser Jugend im Erzbistum Bamberg: Carolin Büchner als Sprecherin bestätigt

Zwei Neue im Führungskreis

12.10.2021
Der neue Diözesanjugendführungskreis der Malteser Jugend im Erzbistum Bamberg: Simone Rau, Carolin Büchner, Dominik Chrobok, Jannik Pautz sowie Diözesanjugendreferentin Barbara Gleich (v.l.). Es fehlt Julia Knörlein.

Bamberg. Lange Monate ging Jugendarbeit Corona-bedingt nur online, jetzt traf sich die Malteser Jugend in der Erzdiözese Bamberg rechtzeitig zur Diözesanjugendversammlung (DJV) endlich mal wieder von Angesicht zu Angesicht. Im Zentrum der Veranstaltung standen die turnusgemäßen Wahlen, die einen neuen Diözesanjugendführungskreis (DJFK) hervorbrachten. Als Diözesanjugendsprecherin wurde Carolin Büchner in ihrem Amt bestätigt, ebenso ihre Stellvertreter Dominik Chrobok und Simone Rau. Als Jugendvertreter gehören dem DJFK neu Jannik Pautz und Julia Knörlein an.
Nicht mehr mit dabei sind Kerstin Gorzolla und Sebastian Krüger, die ihre Gremienarbeit aus persönlichen Gründen niederlegten. Kerstin Gorzolla wurde mit dem Anerkennungszeichen der Malteser Jugend für herausragendes und beispielgebendes Engagement geehrt. „Mit Julia und Jannik haben wir jungen und motivierten Nachwuchs gefunden, der für etwas frischen Wind im Team sorgen wird“, sagte DJFK-Sprecherin Carolin Büchner nach der Wahl. „Kerstin und Basti gilt natürlich unser ganz besonderer Dank.“

 

Für die Ortsgruppenleitung Bayreuth wurde Dashiell Simmons nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss feierlich zum Gruppenleiterassistenten berufen.

 

An der DJV hatten auch Ehrengäste aus dem Bereich Landesjugendführungskreis, Geschäftsführung und Diözesanleitung teilgenommen. Zum Abschluss der Veranstaltung mussten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem mobilen Escape-Room noch knifflige Rätsel lösen.

 

 

 

Foto: Malteser

 
Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201203127  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7