Navigation
Malteser Pegnitz

Treffpunkt „mitten im Herz“ am 6. Juli 2019

Wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserem "Tag der offenen Tür" - Das Malteser Waldkrankenhaus wird 60!

03.07.2019
Herzliche Einladung an ALLE! (Grafik: Malteser Waldkrankenhaus)

Erzdiözese. Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen mit einem bunten Veranstaltungsprogramm.
Höhepunkt der Feierlichkeiten soll die „Jubiläumsfeier“ am 6. Juli 2019 werden. Denn an diesem Tag öffnen sich Türen und Klinikbereiche für alle interessierten Besucher.
Das gesamte Programm für den "Tag der offenen Tür" finden Sie hier.

Unterhaltsames Programm von 10.00 bis 16.00 Uhr
Von 10.00 bis 16.00 Uhr können Klinikbereiche besucht und ein Blick hinter normalerweise verschlossene Kliniktüren geworfen werden, wie z. B. in den OP- und Aufwachbereich oder in den Endoskopiebereich des Krankenhauses.
Ganz ohne Narkose kann man dort als Besucher Gummibärchen mit der Schlüssellochmethode operieren oder sich von den Wirbelsäulenspezialisten das Operationsmikroskop mit intraoperativer Computernavigation erklären lassen.
Treffpunkt „mitten im Herz“
Ein riesiges Herz im Außenbereich wird eines der Highlights für die Besucher sein. Denn das Organ, das unser Leben lang weit mehr als zwei Milliarden mal schlägt, um unseren gesamten Körper mit Sauerstoff zu versorgen, ist an diesem Tag in XXL-Version zu besichtigen. Beim Durchgang durch das Herzmodell kann man hören und sehen, was das menschliche Herz ausmacht: den Herzschlag, Sehnenfäden, Herzklappen, Muskeln …
Aber auch Erkrankungen des Herzens werden gezeigt, wie z. B. eine geschädigte Aortenklappe, ein Stent oder ein Bypass.
Zudem werden Ärztlicher Direktor und Kardiologe Dr. med. Horst Beyer und sein Team zur Verfügung stehen und Fragen, die den Besuchern „am Herzen liegen“, beantworten.
Wer sich auch noch für die Behandlung von Rhythmus- und Durchblutungsstörungen am Herzen interessiert, ist an diesem Tag in beiden Herzkatheterlaboren gut aufgehoben, in denen man sich über Herzkatheteruntersuchungen und elektrophysiologische Untersuchungen informieren lassen kann.
Mit weiteren Medizin-Live-Demos, Führungen und Mitmachaktionen können sich die Besucher über alle Angebote des Krankenhauses und seiner Pflegezentren informieren und sich mit vielen Tipps und Tricks für die Gesundheit versorgen lassen.

Im Gespräch – Workshops zu vielen interessanten Themen
Zu bestimmten Themen intensiver ins Gespräch kommen– dafür gibt es an diesem Tag insgesamt elf Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten: Von „Erste Hilfe für Kinder“, über „10 beste Tipps bei Rückenschmerzen“ bis hin zu „Rittern und Rettern“.
Im Fokus zweier Workshops auch die verschiedenen Ausbildungen und hier vor allem die neue generalistische Pflegeausbildung - „Held für Jung und Alt“ – die ab 2020 im Malteser Waldkrankenhaus angeboten wird.
Ein reger Austausch von Experten und interessierten Laien ist garantiert.

Spaßprogramm für Kinder
Kleine und große Kinder können sich an diesem Tag ganz dem Programm des „Waldbären Benny“ anvertrauen. Denn Benny hat tolle Aktionen vorbereitet: Krankenhausführung, Krankenhausrallye und viel Abwechslung im Spiel- und Bastelbereich. Glitzertattoos – natürlich nicht nur für Mädels.
Mit lustigen Accessoires und seinen Lieben einen Schnappschuss machen und Bild gleich mitnehmen oder aufs Handy downloaden – diesen Spaß für Groß und Klein gibt es an diesem Tag an der Fotobox, die sicher ein Renner für alle Verkleidungskünstler sein wird.
Job2Go
Sie wollen einen Job oder Ausbildungsplatz, haben aber keine Zeit auf komplizierte Bewerbungen und Wartezeiten? Dann gibt es für die Bewerber den „Job2go“ von 13.00 bis 15.00 Uhr. Unterlagen und Zeugnisse mitbringen und im Idealfall direkt einen Arbeits- oder Ausbildungsvertrag unterschreiben. Eine besondere Jobbörse an einem besonderen Tag.

Ort für Meditation und Spiritualität
Wer sich für einige Zeit aus dem munteren Treiben zurückziehen will, ist in der Krankenhauskapelle am richtigen Ort. Das Tagesprogramm wird hier dominiert von Orgelmusik, Taizé-Gebet sowie Einführung und geführte Meditation für Anfänger.
Ein Aktionstag mit „Rundum-Versorgung“
Das Parkhaus ist für alle Besucher am „Tag der offen Tür“ kostenfrei.
An der Grillstation, in der Cafeteria und an der Eisbar ist für günstige Preise auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.Ein ansehnliches Programm – die Jubiläumsfeier sollte gelingen.
Das gesamte Programm für den "Tag der offenen Tür" finden Sie hier.

Dateien:
ProgrammWaldkrankenhaus.pdf2,48 Mi

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201203127  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7