Navigation
Malteser Pegnitz

Senioren und Rollstuhlfahrer besuchen den Papst – Wallfahrt für Menschen mit Behinderung nach Rom

Nur noch wenige Plätze frei

07.07.2015
Höhepunkt der Romwallwahrt ist neben der Papstaudienz ein Gottesdienst im Petersdom. (Foto: Malteser)

Bamberg/Rom. Vom 26. September bis 3. Oktober 2015 findet mit rund 800 Teilnehmern die 11. bundesweite Wallfahrt der Malteser nach Rom statt. Das Besondere daran: es ist eine Wallfahrt speziell für Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht mehr in der Lage sind, ohne Unterstützung an einer Wallfahrt teilzunehmen. Ärzte, Krankenschwester und erfahrene Helfer begleiten die Pilger während der ganzen Wallfahrt.
Auch die Malteser in der Erzdiözese Bamberg beteiligen sich mit einem Spezial-Bus an der Wallfahrt und haben noch Restplätze frei. Für viele Teilnehmer wird es ein einmaliges Erlebnis sein: Sie werden Papst Franziskus während der Generalaudienz begegnen, in den größten Kirchen Roms Gottesdienst feiern, die vatikanischen Gärten, zahlreiche historische Stätten, Museen sowie die römische Altstadt besuchen.
Ausführliche Informationen und Anmeldemöglichkeiten entnehmen Sie bitte unserem Flyer, den sie hier downloaden können oder rufen Sie uns kurz an: 0951-917669-0
Daniela Eidloth

Dateien:
Flyer_Rom_2015Bamberg.pdf635 Ki
Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201203127  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7