Navigation
Malteser Pegnitz

Facebook, Twitter & Co

Einladung zur Infoveranstaltung Malteser und Social Media

26.03.2014
Herzliche Einladung zu einem Infovortrag der Hans-Seidel-Stiftung in Kooperation mit den Maltesern (Foto: Hans-Seidel-Stiftung)

Erzdiözese. Jeder hat schon mal davon gehört, einige können gar nichts damit anfangen, viele leben und arbeiten darin: Facebook, Google+, Twitter und Co.
Facebook ist seit ca. zwei Jahren auch für uns Malteser ein aktuelles Thema und einige Gliederungen haben sehr aktive und erfolgreiche Seiten eingerichtet.
Manch einer vergisst dabei aber auch einmal bei einem Post oder einer Meldung einen kleinen Hacken an der richtigen Stelle zu aktivieren und schon ist es passiert:
Teilweise sehr persönliche und nicht öffentliche Infos gehen plötzlich um die ganze Welt und Schlagzeilen wie „Bamberg im Chaos: Polizei musste gewaltsam Facebook-Party“ räumen“ machen deutlich, dass der allzu sorglose Umgang zu verheerenden Ergebnisse  führen kann. Auf der anderen Seite gibt es aber auch kaum ein schnelleres und einfacheres Medium um Infos und Veranstaltungen zu teilen und Meldungen nachweislich an bestimmte Zielgruppen zu verteilen.
Auch Papst Benedikt XVI rief ganz bewusst die Christen dazu auf, moderne Netzwerke zu Evangelisierung zu nützen und das Präsidium des Malteser  Hilfsdienstes e.V. hat
den Beschluss gefasst: Ja, wir Malteser sind auch hier im Social Media Netzwerk aktiv und präsent. Ferner hat es auch dem GS den Auftrag erteilt die Malteser Guidelines zu erstellen, die wir an diesem Abend Ihnen/Euch auch vorstellen werden.
Es freut uns sehr, dass es uns gelungen ist mit Herrn Andreas Freund einen bekannten und kompetenten Referenten der Hans-Seidel-Stiftung zu gewinnen, der gemeinsam mit uns dieses Aktuelle Tema erläutern und uns einen sicheren Umgang mit diesem spannenden Medium vermitteln wird. Wir laden Sie/Euch daher herzlich zu der Infoveranstaltung:

Facebook, Twitter & CO am Mittwoch, den 16.04.2014 um 18:00 Uhr in die Dienststelle der Bamberger Malteser in der Georgenstraße 7 ein.

Da nur 35 Plätze zu Verfügung stehen, bitten wir Sie/Euch so bald wie möglich unter der Tel.: 0951/917669-13 oder per Mail an: mailto:Malteser.Bamberg(at)malteser(dot)org anzumelden. Vielen Dank!
Sollten mehr Teilnehmer als Plätze sich melden, werden wir den gleichen Vortrag auch noch einmal nach den Sommerferien anbieten.

Markus Johannes Nietert

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201203127  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7