Navigation
Malteser Pegnitz

Malteser Wallfahrt nach Altötting

22.07.2013

22 Gäste und 11 ehrenamtliche Malteser aus Bamberg-Oberhaid nahmen heuer an der jährlichen Malteser-Wallfahrt für Senioren und Menschen mit Behinderung nach Altötting teil.

Die Anreise erfolgte bereits am Samstag. Der Nachmittag wurde für den Besuch des Kapellplatzes und der Gnadenkapelle genutzt. Nach dem Besuch der Hl. Messe, die von Abt Markus Eller, Abtei Scheyern, zelebriert wurde, war die Lichterprozession um die Gnadenkapelle der Höhepunkt des ersten Tages.

Am Sonntag traf sich die Pilgergruppe mit den Teilnehmern der bayernweiten Malteser-Wallfahrt, an der auch Malteser und Menschen mit Behinderung aus Österreich und der Schweiz teilnahmen. Nach der gemeinsamen Prozession zum Kirchenzelt (die Basilika wird renoviert) zelebrierte Abt Wolfgang Hagl OSB, Abtei Metten, den Festgottesdienst.

Die Schlussandacht mit der Mutter Gottes vor der Gnadenkapelle bildete am Nachmittag einen weiteren Höhepunkt der Wallfahrt. Anschließend ging es in einer Prozession wieder zurück zu den Bussen, um gestärkt durch die Gemeinschaft und im Vertrauen auf die Gnade Gottes die Heimfahrt anzutreten.

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201203127  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7